Home

AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN

Die für den 23. April 2020 geplante Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG kann aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus leider nicht stattfinden. Die Gewinner werden informiert. Bereits erworbene Tickets werden zurückerstattet. Die DPRG und der Medienfachverlag Oberauer bemühen sich um einen anderen Rahmen für eine Preisverleihung noch in 2020. Der 50. Geburtstag des PR-Preises wird 2021 nachgefeiert.

Verleihung

Jury

Die Jury des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG besteht aus insgesamt 36 Vertretern der Kommunikationsbranche. Sie spiegelt alle Disziplinen und vereint Kommunikatoren aus Unternehmen, Agenturen und Wissenschaft unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Peter Szyszka. Alle Juroren auf einen Blick sehen Sie hier.

Nachwuchspreise

Bei der Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises im April 2019 in Stuttgart vergab der Verband den Praxixpreis DPRG JuniorAward an Studierende und Young Professionals.

Rückblick

Wir danken unseren Partnern