Karten

Home / Karten

Die Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG findet am 11. April 2019 in Stuttgart statt.

 

Location

Alte Reithalle Stuttgart
Maritim Hotel Stuttgart
Seidenstraße 34
70174 Stuttgart

 

Ablauf

14.30 – 17.00 Uhr PR-Preis Forum: Data-Driven-PR. The next big thing?
18.00 Uhr Empfang
19.30 Uhr Preisverleihung und Dinner
23.00 Uhr After Show Lounge

Änderungen vorbehalten


Dresscode

Abendgarderobe

 

Hotelempfehlung

Maritim Hotel Stuttgart
Seidenstraße 34
70174 Stuttgart

Kontakt zur Buchung: Telefon: 0049 711 942 12 10 I Mail: reservierung.stu@maritim.de
EZ: 152 Euro I DZ: 185 Euro I Stichwort zur Buchung: PR-Preis

 

Ticketpreise

Ticket: 315 Euro
Ticket (Mitglieder): 239 Euro
10er-Tisch: 2.835 Euro
10er-Tisch (Mitglieder und deren Gäste): 2.270 Euro

Preise in Euro zzgl. MwSt.

 

TAGESPROGRAMM: PR-PREIS FORUM

 

„Data-driven PR – the next big thing?” So lautet das Dachthema des Tagesprogramms zur Verleihung des PR-Preises. Erwarten Sie zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr spannende Cases und eine interessante Diskussionsrunde beim PR-Preis Forum. Inhaber von Karten für den Abend nehmen kostenlos teil. Das PR-Preis Forum ist auch separat zum Preis von 95,- Euro zzgl. MwSt. buchbar unter diesem Link.

 

Data-Driven PR – The Next Big Thing?

Systematisches Monitoring von Themen und Stakeholdern, Informationen entlang der Customer Journey, Algorithmen und Künstliche Intelligenz: Für Unternehmen und Organisationen sind Daten längst zum erfolgskritischen Rohstoff geworden. Das PR-Preis Forum 2019 beleuchtet die allgemeine Bedeutung und den konkreten praktischen Einsatz von Daten in der Unternehmenskommunikation. Was sind sinnvolle Anwendungsfelder? Wie können Kommunikationsverantwortliche mit anderen Gewerken wie Vertrieb oder IT zusammenarbeiten, um Daten zu gewinnen und auszuwerten? Wie sehen interdisziplinäre Teams und Schnittstellen aus? Wie viele und welche „Daten“ werden gebraucht? Und in welcher Form?

Das Tagesprogramm gibt den Teilnehmenden einen kompakten Überblick darüber, wo Data-Driven PR 2019 steht, auf welche Aspekte sie beim abstrakten Thema „Daten“ aus ihrer konkreten Funktion und Aufgabe achten sollten und welche „Leuchtturm-Beispiele“, Erfolge und Erfahrungen des Scheiterns es in der Praxis gibt.

 

Ablauf

14.30 Uhr   Impuls und Diskussionsrunde

  • Robert Weichert, Managing Partner WeichertMehner
  • Maximilian Heiler, Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation Swiss Life Deutschland
  • Heike Hoppmann, COO AX Semantics
  • Janina Mütze, Mitgründerin und Geschäftsführerin Civey, Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V.
  • Moderation: Sascha Stoltenow, Script Communications, Leiter des DPRG-Arbeitskreises „Digitale Transformation“

15.30 Uhr   „Insights statt Instinkt – warum datenbasierte Kommunikation wichtig ist“, Dialog-Session

  • Jörg Eigendorf, Deutsche Bank
  • Claas Sandrock, Unicepta

16.30 Uhr   Trends & Chancen datenbasierter Kommunikation

  • Karolin Hewelt, Co-Founder & Managing Director bei RCKT

17.00 Uhr   Ende

Ticketbuchung Preisverleihung

 

Die Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises am 11. April 2019 in Stuttgart ist leider ausverkauft.