Publikumspreis

Home / Publikumspreis

Innovation des Jahres und Innovator*in des Jahres

Im Rahmen des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG wird in dieser Saison erstmals die „Innovation des Jahres“ in der Kommunikationsbranche gesucht – und die Menschen, die dahinterstehen. Vorschläge für diesen Publikumspreis jenseits der klassischen Einreichungskategorien können hier kostenlos eingereicht werden. Unter allen Einreichern dieser Vorschläge verlosen die Veranstalter zwei Freitickets für die Preisverleihung am 11. April 2019 in Stuttgart.

 

Definition

Unter „Innovation“ werden in diesem Wettbewerb Dinge verstanden, die es als Neuerungen oder Problemlösungen bislang noch nicht gab, oder die von Bekanntem soweit abweichen, dass sie als Neuerung zu betrachten sind. Selbst- und Fremdnominierungen sind möglich, Einreichungskosten entstehen keine. Eingereicht werden können Dinge, die 2018 entwickelt wurden oder 2018 innerhalb der PR-Branche markant relevant geworden sind. Der Begriff „Dinge“ wird hier bewusst verwendet, um das Feld offen zu halten.

 

So geht’s

Bitte beantworten Sie in Ihrem Vorschlag/ Ihrer Einreichung auf maximal einer Seite (PDF) folgende Fragen:

  • Welche Überschrift geben Sie Ihrem Vorschlag?
  • Worin besteht die Innovation?
  • Was macht die Innovation bzw. die dahinterstehenden Personen preiswürdig?
  • Welche Personen (Name, Funktion) sollen ausgezeichnet werden?

Bitte senden Sie Ihre Einreichung mit Ihrer vollständigen Signatur an prpreis@oberauer.com. Fragen beantwortet Rosemarie Büschel (Kontaktdaten im Footer). Abgabeschluss ist der 23. Dezember 2018.

 

So wird gewählt

Alle Einreichungen werden der Jury der Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG vorgelegt, die hieraus ein Ranking erstellt. Die Top-Cases dieses Rankings werden den über 2.000 Mitgliedern der DPRG zur Abstimmung vorgestellt. Auf Basis des daraus resultierenden Votings entscheidet die Jury abschließend über den oder die Preisträger.

Unter allen Einreichern sowie unter allen DPRG-Mitgliedern, die sich an der Wahl beteiligen, verlosen die DPRG und der Medienfachverlag Oberauer als Veranstalter jeweils zwei Tickets für die Preisverleihung am 11. April 2019 in Stuttgart.