Startseite

Der Internationale Deutsche PR-Preis 2024

Der Internationale Deutsche PR-Preis der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) zeichnet Kommunikationsprojekte aus, die mit der Kraft kreativer PR einen nachgewiesenen Erfolgsbeitrag geleistet und dabei neue Wege beschritten haben. Der Preis macht die Impulsgeber der Branche sichtbar und ist damit selbst ein Impulsgeber der Branche. Die Preisverleihung fand am 16. Mai 2024 im Schloss Herrenhausen in Hannover statt. Der Ausschreibungsstart für das Jahr 2025 ist am 09. Juli 2024!

25 KATEGORIEN, EIN WETTBEWERB

Corporate Communication, Kompetenzen – Themen - Märkte, Maßnahmen & Instrumente und Sonderkategorien.

 

SONDERKATEGORIE DES JAHRES: „GESELLSCHAFTLICHER ZUSAMMENHALT.“

In dieser Kategorie stehen Kommunikationsprojekte und Kampagnen im Mittelpunkt, die der gesellschaftlichen Polarisierung entgegenwirken und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken wollen.

Die Jury

Die Jury des Internationalen Deutschen PR-Preises der spiegelt alle Disziplinen und vereint Kommunikations-Professionals aus Unternehmen, Agenturen und Wissenschaft unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Olaf Hoffjann.

Wir danken unseren Partnern